Keine Kommentare

Anale Freuden beim Mann

anale freuden beim mann

Heute möchte ich mal ein Thema ansprechen, welches gerade bei vielen Männern leider noch immer ein großes Tabu-Thema ist. Es geht um anale Freuden beim Mann, ganz gleich ob dieser nun hetero-, bi-, oder homosexuell ist, denn tatsächlich fahren die meisten Männer total darauf ab, wenn Sie „hintenrum“ von Ihrer Frau oder Freundin verwöhnt werden, nur zugeben werden es die meisten Kerle nicht, ist diese Sexualpraktik doch immer noch mit diversen Klischees behaftet. Wie dem auch sei, ich habe erst kürzlich wieder einen Mann anal verwöhnt und möchte Euch in den folgenden Zeilen mal meine Erfahrungen schildern sowie Euch die Möglichkeiten dieser Befriedigung aufzählen.

Männer stehen auf anale Penetration

Ich habe es schon immer gewusst, dass fast alle Männer total darauf abfahren von einer Frau anal verwöhnt zu werden, auf welche Art und Weise auch immer, leider geben dies die meisten Männer aber nicht zu. Diese Sexualpraktik ist gerade bei Männern leider noch immer mit ziemlich an den Haren herbeigezogenen Klischees behaftet, zum Beispiel dass sich nur schwule Männer Ihr Hinterteil verwöhnen lassen, was natürlich ganz und gar nicht stimmt. Ich muss es wirklich besser wissen, denn als Webcam Girl komme ich jeden Tag mit einigen Männern in Kontakt, welche mir nicht selten Ihr gesamtes Herz ausschütten und mir natürlich auch Ihre geheimen Phantasien mitteilen, welche wir in vielen Fällen dann auch gemeinsam in die Tat umsetzen. Lasst mich lügen, aber derzeit spreche ich mit mindestens jedem zweiten Mann welcher meinen Chat besucht über anale Penetration beim Mann und alle Männer teilen mir diesbezüglich mit, dass Sie es mehr als angenehm finden wenn Sie von einer Frau am Hintertürchen verwöhnt werden, der eine mag es halt etwas zärtlicher, wobei der andere eben auf die harte Tour steht. In diesem Zuge teilen mir auch immer wieder viele Mänenr mit, dass Sie diese analen Phantasien nirgendswo ausleben können, außer eben bei mir im Chat. Mit Ihrer Partnerin sprechen kommt für die meisten Männer nicht in Frage, Sie scheinen sich tatsächlich für Ihre sexuellen Vorlieben zu schämen, weswegen dieses Thema auch nicht im Freundeskreis zu Sprechen kommt, schließlich könnte man von seinen Kumpels ja als schwul abgestempelt werden. Es scheint also noch viel Überzeugungs- sowie Aufklärungsarbeit geleistet zu werden müssen, womit ich in den folgenden Zeilen einfach mal beginnen möchte 🙂

Zärtliche Massage vollbringt höchste Gefühle

Einen Mann zu massieren kann eine Menge Spaß machen, einen Mann am After zu massieren macht in der Regel aber noch viel mehr Spaß, denn dann hat man ihn vollkommen in der Hand und kann förmlich spüren wie dieser von Minute zu Minute immer geiler wird. Wenn Ihr mit Eurem Mann offen reden könnt und dieser vielleicht sogar schon mal den Wunsch geäußert hat anal penetriert zu werden, dann empfiehlt es sich mit einer zärtlichen Massage zu beginnen. Doch auch wenn Euer Mann noch nie diesen Wunsch geäußert hat, kann man Ihn ja auch einfach mal zu seinem Glück zwingen, zum Beispiel indem man vorgibt Ihm eine erotische Massage zu verpassen, was ja noch nicht mal gelogen ist, zumal es Ihm auch garantiert gefallen wird am Arsch massiert zu werden, er weiß es halt nur noch nicht 😉 Wenn der Mann vor Euch auf dem Bauch liegt, beginnt Ihr am besten erst mal seinen gesamten Körper mit Massageöl oder Gleitcreme (beides sollte auf Wasserbasis sein) einzureiben, gerne dürft Ihr auch mit einer klassischen Massage beginnen. Meisten geht den Männern jetzt schon einer ab, weswegen Ihr Euch auch ziemlich zügig aber dennoch zärtlich etwas weiter in südlichere Gefilde vorarbeiten solltet, bis Ihr an seinen Po-Backen angelangt seit. Knetet diese ruhig etwas kräftiger durch und ich bin mir ziemlich sicher, dass er bereits nach kurzer Zeit seine Beine von ganz alleine immer weiter spreizen wird, bis Ihr einen einladenden Zugang zu seinem Hintertürchen erhaltet, welchem Ihr nun Eure weitere Massage widmen solltet. Sorgt unbedingt dafür, dass auch in seiner Po-Ritze ausreichend Gleitcreme vorhanden ist und fangt langsam an seine Rosette zärtlich mit den Fingern zu massieren, so langsam aber sicher dürftet Ihr auch schon ein leises stöhnen oder zumindest einen etwas schwereren Atem wahrnehmen, zumindest wenn der Kerl noch nicht schreiend weggelaufen ist. Umkreist seine Rosette am besten mit dem Zeigefinger und erhöht langsam aber stetig den Druck auf seine Rosette, ehe Ihr bis 3 zählen könnt, dringt Euer Finger auch schon langsam in seinen Arsch ein, was Ihn nun aber endgültig zum jauchzen bringen dürfte. Ist der Finger mindestens bis zur Hälfte im Darm verschwunden, solltet Ihr versuchen seine Protata zu ertasten und Ihn mit einer Prostatamassage zu verwöhnen, durch welche er sogar ohne Penetration seines Penis zu einem fulminanten und unvergesslichen Orgasmus erlangen kann. Ihr findet die Prostate an der Unterseite, zumindest wenn er auf dem Bauch liegt, erkennen tut Ihr diese an einem etwas rauhen und leicht hügeligen Punkt, welchen Ihr zärtlich und leicht druckvoll massieren solltet, schaut einfach mal was passiert und lasst Euch überraschen wie er abgeht 🙂

Rimjob gefällig?

Es gibt aber natürlich noch weitere Möglichkeiten einen mann anal zu verwöhnen, eine davon ist der sogenannte Rimjob (auch Anilingus genannt, s. Wikipedia), welcher den meisten Frauen allerdings einiges an Überwindung abverlangt. Als Rimjob bezeichnet man das orale penetrieren des Afters, in der Regel wird ein Rimjob mit der Zunge ausgeführt, gerade Männer neigen aber auch gerne dazu den After Ihrer Frau beim Anilingus förmlich aufzuessen. Wenn Euer Partner bisher noch keine Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt hat, solltet Ihr auch bei dieser Sexualpraktik zuerst etwas zurückhaltender agieren, nicht dass Ihr Ihn noch verschreckt und er Euch danach jahrelang nicht mehr an seine Arsch lässt. Fangt am besten mit zärtlichen Küssen auf seine strammen Backen an und arbeitet Euch langsam aber sicher in die goldene Mitte vor, welche Ihr zum beseren Erreichen des Hintertürchens etwas spreizen solltet, anschließend fangt Ihr an mit Eurer Zunge seinen After zärtlich zu umkreisen, wobei Ihr den Druck stetig erhöhen solltet, auch der Versuch mit der Zungenspitze in seinen Arsch einzudringen kann sehr heiße Gefühle bei Ihm hervorrufen. Wenn Ihr dabei noch seine Hoden und seinen Schwanz mit der Hand massiert, ist ein extrem wuchtiger Orgasmus eigentlich schon vorprogrammiert, es lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall einen Rimjob zumindest mal auszuprobieren.

Mit Strapon hat Sie die Hosen an

mit einem strapon habt ihr die hosen anZu guter letzt möchte ich Euch auch noch die „Holzhammer-Methode“ vorstellen, welche auch für devote bzw. dominante Rollenspiele geeignet ist, bei dieser könnt Ihr nämlich Eure eventuell tief schlummernde Dominanz voll ausleben und Ihm im wahrsten Sinne des Wortes zeigen wo der Hammer hängt. Die Rede ist von der analen Penetration mittels eines Strapons, welcher eigentlich nichts anderes ist als ein Umschnalldildo für die Frau, welchen es in den verschiedensten Ausführungen und größen gibt. Fangt am besten etwas kleiner an, zumindest solltet Ihr Euch nicht gleich beim ersten Mal das Modell „Black Hammer“ zulegen, dies wäre wohl auch für den Arsch eines Mannes eine Nummer zu groß. Am besten sollte sich der Mann in der Hündchenstellung vor Euch hinknien, auch bei dieser Methode solltet Ihr für einen schön flutschigen Hintern sorgen, damit Ihr mit Eurem neuen Penis leicht in seinen Arsch eindringen könnt. Geht wieder schön vorsichtig vor und fangt langsam an die typischen Bewegungen zu machen, irgendwann wird der Gummischwanz von ganz alleine in seinem Arsch verschwinden, spätestens dann sollte er vor Lust schreien, erst recht wenn Ihr nebenbei noch seinen Schwanz oder seine Eier mit der Hand massiert, probiert es einfach mal aus und genießt die Dominanz, endlich habt Ihr mal die Hosen an!

So Männers, nun möchte ich gerne mal Eure Erfahrungen in diesem Bereich zu lesen bekommen, Ihr werdet Euch doch bestimmt auch schon mal dem analen Vergnügen hingegeben haben oder? Und wie steht es mit den lieben Frauen? Habt Ihr Euren Partner auch schon mal anal verwöhnt? Ich freue mich auf Eure Erfahrungsberichte!

Ähnliche Posts:

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>